Blut und Knochenmark

H. Greim

Abstract aus dem Handbuch der Umweltmedizin:

Im Knochenmark werden die im Blut zirkulierenden Erythrozyten, Leukozyten und Thrombozyten gebildet. Erythrozyten enthalten zu 30 % ihres Gewichts Hämoglobin und sind für den Sauerstofftransport ins Gewebe und den Rücktransport von Kohlendioxid zur Lunge verantwortlich. Die verschiedenen Typen der Leukozyten haben die Aufgabe, den Organismus durch Phagozytose von körperfremdem Material und durch Bildung von Antikörpern zu schützen. Die Thrombozyten sorgen für die sofort einsetzende Verklebung verletzter Gefäßwände.

Toxische Wirkungen von Chemikalien können die Bildung dieser Zellen im Knochenmark hemmen und führen damit zu einer Verminderung einzelner oder aller im Blut zirkulierender Zelltypen. Andererseits
können Stoffe die Bildung einzelner Zelltypen steigern, wie Benzol die Bildung der Leukozyten, und damit zur Entstehung von Leukämie führen.

Von den Zellen im Blut werden vor allem die Erythrozyten und dabei ihr wichtigster Bestandteil, das Hämoglobin, durch Chemikalien beeinflusst. Die wichtigste Veränderung des Hämoglobins ist die Methämoglobinbildung, die Oxidation des zweiwertigen Eisens im Häm zum dreiwertigen Fe3+. Damit
verliert das Hämoglobin seine Fähigkeit, Sauerstoff und Kohlendioxid reversibel zu binden, und es kommt je nach Methämoglobinkonzentration zu unterschiedlich starkem Sauerstoffmangel in den Geweben. Die Oxidation des HbFe2+ erfolgt entweder direkt unter gleichzeitiger Reduktion des Substrats oder in Gegenwart von Sauerstoff in einer gekoppelten Oxidation. Dabei wird sowohl das Substrat als auch dasHbFe2+ unterReduktion des Sauerstoffs oxidiert.Aromatische Amine, Nitro- undAzoverbindungen
lösen nachmetabolischer Aktivierung eine gekoppelte Oxidation aus.

Zitierweise:
Greim H (2020). Blut und Knochenmark. In: Wichmann HE, Fromme H (Hrsg): Handbuch der Umweltmedizin, Kap. V-2, 66. Erg.Lfg., ecomed Medizin, Landsberg

Wichmann / Fromme

Toxikologie - Epidemiologie - Hygiene - Belastungen - Wirkungen - Diagnostik - Prophylaxe

Fortsetzungspreis‎ 199,99 €
Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen

Produktempfehlungen

Newsletter-Medizin-PublikationsTicker-Mockup.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de