STIKO@rki: Die erste Impf-App für Ärzte

B. Bödeker, J. Koch, Y. Bichel, O. Wichmann

Die STIKO@rki-App stellt die erste App in Deutschland dar, die sich an die Ärzteschaft richtet und zeitnah, aktuell und allumfassend zum Thema Impfen informiert.
Die App beinhaltet neben den aktuellen Impfempfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO) eine Vielzahl an weiteren impfrelevanten Themen, die interaktiv dargestellt werden. Durch die in der Vergangenheit erfolgten gesetzlichen Änderungen, nach denen auch dem arbeitsmedizinischen Bereich eine wichtige Rolle in der Impfprävention zufällt, stellt die App gerade auch für diesen Sektor ein wichtiges Informationsmedium dar, um Ärztinnen und Ärzte in ihrer Multiplikatorenrolle zu unterstützen und somit Vertrauen in Impfungen zu vermitteln und Impfquoten zu erhöhen.

Für den Bereich des Arbeitsschutzes und der Betriebsmedizin ist insbesondere das Tool Indikationsimpfungen für Risikogruppen von Relevanz, da hier die beruflich indizierten Impfungen der STIKO-Empfehlungen aufgeführt sind und anhand des beruflichen Umfelds der notwendige Impfschutz identifiziert werden kann. Zu Beginn kann hier nach Auswahl von Risiko oder Erreger, bei der Wahl Risiko im Anschluss die entsprechende Risikogruppe, die sich gliedert in berufliche, gesundheitliche und individuelle Risiken, und darauffolgend die Risikoart (z.B. Tätigkeit im Gesundheitsdienst festgelegt werden. Nutzerinnen und Nutzer erhalten dann eine Übersicht der Erreger, für die eine Impfung indiziert ist. Die Erreger sind mit den entsprechenden Anwendungshinweisen verlinkt. Die Auskunft zu Indikationsimpfungen für Risikogruppen kann auch in anderer Reihenfolge genutzt werden: Bei Unsicherheiten, ob je nach Erreger bestimmte Personengruppen aufgrund ihres beruflichen, gesundheitlichen oder anderen individuellen Risikos geimpft werden sollen, erhält man nach Auswahl des Erregers eine Übersicht über die Risiken, für die eine Impfung empfohlen ist. So werden beispielsweise nach Auswahl des Erregers Pertussis sämtliche Risiken wie die Tätigkeit in Gemeinschafts- oder Ausbildungseinrichtungen und ein enger Haushaltskontakt zu Neugeborenen aufgelistet.

Weiterführende Informationen - z.B. zum Thema "Postexpositionelle Prophylaxe" - erhalten Sie im Buch.

Zitierweise:
Bödeker B, Koch J, Bichel Y, Wichmann O (2020): STIKO@rki: Die erste Impf-App für Ärzte. In: Letzel S, Schmitz-Spanke S, Lang J, Nowak D: Telemedizin - E-Health in der Arbeitsmedizin, DGAUM Jahresband, Thema der Jahrestagung 2019, ecomed Medizin, Landsberg

Letzel / Schmitz-Spanke / Lang / Nowak

E-Health in der Arbeitsmedizin

69,99 €
Softcover

Produktempfehlungen

Newsletter-Medizin-PublikationsTicker-Mockup.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de