Wohn- und Arbeitsraumbedingungen für Gesundheitsförderung und Wohlbefinden

M. Schweiker, H. Pallubinsky, R. Christoforou, J. Bardey

Zusammenfassung:

Menschen halten sich einen Großteil ihres Lebens in Wohn- und Arbeitsräumen auf und werden entsprechend durch die dort vorherrschenden Bedingungen geprägt. Die Sicherstellung von Gesundheit und Wohlbefinden in diesen Innenräumen ist daher ein wichtiger Bestandteil arbeits- und umweltmedizinischer Aufgaben. Zur Förderung von Gesundheit sind hierzu zahlreiche Normen und Richtlinien entstanden, die die Menschen in Innenräumen vor gesundheitsschädlichen Expositionen bewahren sollen. Während dies ein notwendiger Schritt ist, zeigt dieses Kapitel jedoch zusätzlich Ansätze, wie Räume nicht nur präventiv vor Krankheiten schützen, sondern zur Gesundheitsförderung und Steigerung des Wohlbefindens beitragen können. Hierzu werden nach einer kurzen Einführung zu Begrifflichkeiten, wie Raum, Gesundheit, Wohlbefinden und Behaglichkeit, auf dieWechselwirkungen zwischen diesen eingegangen. Im Anschluss wird jeweils das Potenzial der einzelnen Dimensionen des Innenraumklimas – olfaktorisch, thermisch, visuell und akustisch – zur Gesundheitsförderung und Steigerung des Wohlbefindens betrachtet. Diese Betrachtungen werden ergänzt durch die Aspekte Biophilia, Kontrolle, Raumwahrnehmung und -organisation. Schließlich wird die Thematik erweitert auf den Einfluss inter- und intraindividueller Unterschiede, sowie den Zusammenhang zwischen dem Innenraum und dessen Einbettung in den gesellschaftlichen und ökologischen Kontext. Dieses Kapitel schließt mit einer Zusammenfassung der vorgestellten Punkte und ihrer praktischen Relevanz.

Zitierweise:

Schweiker M, Pallubinsky H, Christoforou R, Bardey J (2022). Wohn- und Arbeitsraumbedingungen für Gesundheitsförderung und Wohlbefinden. In: Letzel S, Nowak D (Hrsg): Handbuch der Arbeitsmedizin, Kap. E I–1.3.3, 64. Erg.-Lfg. ecomed Medizin, Landsberg

Letzel / Nowak

Arbeitsphysiologie, Arbeitspsychologie, Klinische Arbeitsmedizin, Gesundheitsförderung und Prävention

Fortsetzungspreis‎ 249,99 €
Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen

Produktempfehlungen

PublikationsTicker-Newsletter.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz | Datenschutz-Einstellungen

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de