Arbeitsschutz

N. von Hahn

Abstract aus dem Handbuch der Umweltmedizin:

Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber haben bei ihrer Aufgabe, die Sicherheit und Gesundheit ihrer Beschäftigten zu schützen, eine Vielzahl von Vorschriften zu beachten. Neben den europäischen Richtlinien, die Auswirkungen auf das deutsche Recht haben, ist auch das autonome Recht der Unfallversicherungsträger zu berücksichtigen. Hilfestellung für die gesetzeskonforme Umsetzung des Arbeitsschutzes im Betrieb gibt das umfangreiche Schrifttum der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung in Form von Regeln und Informationen ebenso wie Veröffentlichungen des Deutschen Instituts für Normung, des Verbandes der Deutschen Ingenieure und des Länderausschusses für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik.

Zitierweise:
von Hahn N (2019). Arbeitsschutz. In: Wichmann HE, Fromme H (Hrsg): Handbuch der Umweltmedizin, Kap. V-1.3.4, 64. Erg.Lfg., ecomed Medizin, Landsberg

Wichmann / Fromme

Toxikologie - Epidemiologie - Hygiene - Belastungen - Wirkungen - Diagnostik - Prophylaxe

Fortsetzungspreis‎ 249,99 €
Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen

Produktempfehlungen

PublikationsTicker-Newsletter.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de