Betriebsbegehungen durch den Betriebsarzt – Erfahrungen aus der Praxis

E. Kärcher

Abstract aus dem Handbuch der betriebsärztlichen Praxis:

Betriebsbegehungen sind für einen Arbeitsmediziner, was Anamnese und Untersuchung für einen Allgemeinarzt darstellen. Entsprechend sorgfältig sind sie vorzubereiten, aufmerksam durchzuführen und in ihrer Bedeutung wertzuschätzen, dann stellen sie eine wesentliche Quelle der Berufszufriedenheit dar.

Für eine gute Betriebsbegehung braucht es ein wenig Systematik und viel, viel Übung. Der ärztliche Ansatz ist auch in der Begehung vorhanden, nicht nur bei den Untersuchungen, denn der Mensch steht immer im Zentrum.

 

Zitierweise:
Kärcher E (2019). Betriebsbegehungen durch den Betriebsarzt – Erfahrungen aus der Praxis. In: Broding HC (Hrsg): Handbuch der betriebsärztlichen Praxis, Kap. 3.7.3, 77. Erg.Lfg., ecomed Medizin, Landsberg

Letzel / Nowak

Arbeitsphysiologie, Arbeitspsychologie, Klinische Arbeitsmedizin, Gesundheitsförderung und Prävention

Fortsetzungspreis‎ 219,99 €
Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen

Produktempfehlungen

Newsletter-Medizin-PublikationsTicker-Mockup.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de