Cannabiskonsum und Cannabisabhängigkeit – ein Update

M. Meyer, L. Flückiger, R. Steinauer, M. Walter

| Suchtmedizin | Suchtmedizin

Den kompletten Artikel können Sie in unserer Zeitschrift "Suchtmedizin" nachlesen.

Zusammenfassung:

Cannabiskonsum ist gesellschaftlich weit verbreitet. Durch aktuelle Diskussionen um den medizinischen Einsatz von Cannabisprodukten sowie den Trend zur Cannabisregulierung bei Freizeitkonsumenten stellt sich die Frage nach aktuellen Studienergebnissen zum Konsum und zur Abhängigkeit von Cannabis.

Für die narrative Übersichtsarbeit wurde die Literaturdatenbank Pubmed auf Publikationen (bis 2021) zu Epidemiologie, Pharmakologie, Klinik und Behandlung durchsucht.

In Europa ist Cannabis die am häufigsten konsumierte illegale psychoaktive Substanz. Eine Abhängigkeit entwickelt sich bei 10–30 % der Konsumenten. Für die Behandlung der Cannabisabhängigkeit wurde bisher noch kein pharmakologischer Wirkstoff zugelassen, wobei erste Versuche mit Cannabidiol-Präparaten vielversprechende Ergebnisse zeigten. Psychotherapeutisch werden die kognitive Verhaltenstherapie, die motivierende Gesprächsführung und das Kontingenzmanagement in der Behandlung erfolgreich eingesetzt.

English Version:

Cannabis use and cannabis dependency – an update

Cannabis use is widespread in society and it is the most used illicit substance in Europe. Due to the ongoing public discourse about the pharmaceutical use of cannabis as well as continuing changes in the regulations of non-medical cannabis use current studies and literature on the subject become even more relevant.

For this narrative review the Pubmed database was searched for relevant publications on epidemiology, pharmacology, clinical aspects, and treatment of cannabis use disorder up until 2021. An addiction develops in 10 % to 30 % of its users. Although no medication for the treatment of cannabis use disorder is available to date, early clinical trials with cannabidiol showed promising results. Cognitive behavioural therapy, motivation enhancement therapy and contingency management are used successfully in the treatment of cannabis addiction.

Zitierweise:

Meyer M, Flückiger L, Steinauer R, Walter M (2021). Cannabiskonsum und Cannabisabhängigkeit
– ein Update. Suchtmedizin 23(5): 307-317

Haltmayer / Bruggmann / Krausz / Backmund / Walter / Soyka

Addiction Medicine

Preis für Jahresabo Deutschland (Print inkl. Online)‎ 217,99 €
Zeitschrift

Produktempfehlungen

PublikationsTicker-Newsletter.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de