Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD)

J. G. Gostomzyk

Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD) hat die Aufgabe, die Gesundheit der Bevölkerung zu schützen und zu fördern. Seine vielfältigen Aufgaben auf der kommunalen Ebene werden von den Mitarbeitern der Gesundheitsämter wahrgenommen. Die Ämter liegen in der Tradition der Stadt- und
Kreisärzte. Sie entwickelten insbesondere in der Zeit der Weimarer Republik die Gesundheitsberatung und Gesundheitsfürsorge.

Heute orientieren sich die Ämter vor Ort an lokalen Anforderungen, ihr Handeln wird dabei durch Bundes- und Landesgesetze, durch Verordnungen und auch durch EU-Recht bestimmt.

In einer Pressemitteilung des Robert Koch-Institutes (RKI) am 19. März 2019 wurde erstmals der „Tag des Gesundheitsamtes“ aufgerufen. Die Arbeit der rund 400 kommunalen Gesundheitsämter sei vielfältig unverzichtbar und nicht ausreichend gewürdigt. „Dabei ist das Gesundheitsamt eine zentrale Säule für den Schutz der Gesundheit der Bevölkerung“ betonte der Präsident des RKI, Lothar H. Wieler. Der 19. März ist der Geburtstag des 1745 geborenen Arztes Johann Peter Frank, der als Begründer des öffentlichen Gesundheitswesens, der Sozialhygiene und des öffentlichen Gesundheitsdienstes gilt. Zum Unterschied zum individual-medizinischen Ansatz in Kliniken und
Arztpraxen haben die Gesundheitsämter die Bevölkerung im Blick.

Die Tragweite dieser Perspektive verdeutlicht die Corona-Pandemie (SARS-COVID-19). Dazu wird qualifiziertes Personal und eine moderne Ausstattung benötigt, um vor Ort Verdachtsfällen von infektiösen Erkrankungen nachzugehen oder Quarantänemaßnahmen durchzuführen. Leistungsfähige lokale Gesundheitsbehörden sind das Rückgrat der Bevölkerung.


Im Buch finden Sie den kompletten Beitrag.



Zitierweise:
Gostomzyk JG (2020). Der Öffentliche Gesundheitsdienst (ÖGD). In: Gostomzyk JG, Hollederer A (Hrsg.), Angewandte Sozialmedizin, Kap. III-2, 37. Erg.-Lfg. ecomed Medizin, Landsberg

Gostomzyk / Hollederer

Handbuch für Weiterbildung und Praxis

Fortsetzungspreis‎ 179,99 €
Loseblattwerk zzgl. Aktualisierungslieferungen

Produktempfehlungen

Newsletter-Medizin-PublikationsTicker-Mockup.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de