Kongressbericht INHSU 2018: Auf dem Weg zur Eliminierung

C. Bernardini, P. Bruggmann

Abstract aus Suchtmedizin:

Die Elimination von Hepatitis C bei Personen mit Substanzkonsum und die Wege, wie dieses Ziel erreicht werden kann, waren das große Thema am 7. INHSU-Kongress in Cascais, Portugal. Die wachsenden Teilnehmerzahlen und die steigende Qualität und Zahl wissenschaftlicher Beiträge zeigen die zunehmende Bedeutung dieser Hepatitis-C-Patientenpopulation für die Erreichung des globalen WHO-Eliminationsziels. Dabei hilft die sich stets verbessernde Evidenzlage, sowohl auf politischer als auch auf medizinischer  Ebene, die Versorgungssituation zu optimieren. Ohne eine solche Verbesserung – so eine Quintessenz des Symposiums – wird eine Elimination nicht möglich sein.

English Version:

Elimination of viral hepatitis C among people who use drugs and how this can be achieved was the major topic at the 7. INHSU conference in Cascais, Portugal. Increasing numbers of attendees and rising quality and amount of scientific contributions show the enhanced importance of this hepatitis C population on the way to achieve the global WHO elimination goal. The steady increase of the level of evidence supports the efforts to improve the care situation, in both the political and the medical field. Without such an improvement, an elimination of hepatitis C will not be feasible, according to a conclusion of the conference.

Zitierweise:

Bernardini C, Bruggmann P (2018). Kongressbericht INHSU 2018: Auf dem Weg zur Eliminierung. Suchtmed 20(6): 389-393

Bruggmann / Krausz / Backmund / Walter / Soyka / Haltmayer

Addiction Medicine

Preis für Jahresabo Deutschland (Print inkl. Online)‎ 217,99 €
Zeitschrift

Produktempfehlungen

PublikationsTicker-Newsletter.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de