Schweizer OAT-Programme auf ihrem Weg zur HCV-Elimination – Die SAMMSU-Kohorte

A. Bregenzer, P. Bruggmann, E. Castro, A. Moriggia, M. Rothen,
M.-C. Thurnheer, P. Vernazza, C. Scheidegger

| Suchtmedizin | Suchtmedizin

Abstract aus Suchtmedizin:

Hintergrund: In der Schweiz können seit 5/2017 i.v.-Drogenkonsumierende und seit 10/2017 alle Patienten mit chronischer Hepatitis C unabhängig vom Leberfibrosegrad mit den direct-acting antivirals (DAA) behandelt werden. Seit 2018 evaluiert eine Studie innerhalb der Swiss Association for the Medical Management in Substance Users (SAMMSU)-Kohorte den Nutzen einer HCV-Therapie bei Opioid-Agonisten-Therapie-(OAT)-Patienten.

Methode: Seit 2014 rekrutiert die SAMMSU-Kohorte OAT-Patienten in 8 Zentren schweizweit. Das routinemäßige jährliche Follow-up wird durch Querschnittsstudien auf Patienten- und Zentrumsebene zu den Zeitpunkten 1.5.2017, 1.5.2018 und 1.5.2019 ergänzt.

Ergebnisse: Bis zum 1.5.2018 wurden 755 Patienten eingeschlossen: 82 % mit jemals i.v.-Drogenkonsum, 14 % HIV-positiv, 67 % HCVAntikörper-positiv. Bis 2012 wurde HCV ausschließlich IFN-basiert (maximal 18 Patienten/Jahr) und ab 2016 ausschließlich IFN-frei behandelt (84 Patienten in 2017). Die Erfolgsrate stieg von 56 % (94/169) (IFN-basiert) auf 97 % (177/183) (IFN-frei), die Therapiedauer ging zurück und die Verträglichkeit wurde besser (vorzeitiger Abbruch: 0 % statt 18 %, Adhärenzprobleme: 2 % statt 9 %). Vom 1.5.2017 zum 1.5.2018 stieg der Anteil Patienten mit chronischer Hepatitis C, der jemals behandelt wurde, von 55 % auf 65 %. Die HCV-RNA-Prävalenz
sank von 41 % auf 27 %.

Schlussfolgerungen: Bei nahezu 100 % Therapieerfolg hängt das Ausmaß der HCV-RNA-Prävalenz-Senkung im Wesentlichen von der Behandlungsrate ab.

English Version:

Background: In Switzerland, since 5/2017, intravenous drug users and since 10/2017, all patients with chronic hepatitis C can be treated with direct-acting antivirals (DAA) irrespective of liver fibrosis grade. Since 2018, a study within the Swiss Association for the Medical Management in Substance Users (SAMMSU)-cohort evaluates the benefit of HCV-treatment in opioid agonist therapy (OAT)-patients.

Method: Since 2014, the SAMMSU-cohort recruits OAT-patients from eight different centres throughout Switzerland. In addition to yearly follow-ups, cross-sectional data were collected at the time-points 1/5/2017, 1/5/2018 and 1/5/2019.

Results: Up to the 1/5/2018, 755 patients have been enrolled: 82 % with ever intravenous drug use, 14 % HIV-positive, 67 % HCV-antibody-positive. Until 2012, HCV was treated exclusively IFN-based (maximum 18 patients/year) and since 2016 exclusively IFN-free (84 patients in 2017). The success rate increased from 56 % (94/169) (IFN-based) to 97 % (177/183) (IFN-free). Simultaneously, treatments became shorter and better tolerable (preterm stop: 0 % versus 18 %, adherence problems: 2 % versus 9 %). Between 1/5/2017 and 1/5/2018, the proportion of patients with chronic hepatitis C, that was ever treated, increased from 55 % to 65 %. The HCVRNA-prevalence decreased from 41 % to 27 %.

Conclusions: With nearly 100 % treatment success, the extent of HCV-RNA-prevalence reduction mainly depends on the treatment-uptake.

Zitierweise:

Bregenzer A, Bruggmann P, Castro E, Moriggia A, Rothen M, Thurnheer M-C, Vernazza P, Scheidegger C (2019). Schweizer OAT-Programme auf ihrem Weg zur HCV-Elimination – Die SAMMSU-Kohorte. Suchtmed 21(2): 75–90

Bruggmann / Krausz / Backmund / Walter / Soyka / Haltmayer

Addiction Medicine

Preis für Jahresabo Deutschland (Print inkl. Online)‎ 217,99 €
Zeitschrift

Produktempfehlungen

PublikationsTicker-Newsletter.png
ecomed MEDIZIN PublikationsTicker

Der ecomed MEDIZIN PublikationsTicker informiert Sie über die wichtigsten und spannendsten Beiträge aus unseren medizinischen Publikationen aus allen Fachgebieten von A wie AINS bis U wie Umweltmedizin.

Kontakt & Service

E-Mail: kundenservice@ecomed-storck.de | Telefon: +49 (0)89 2183-7922 | Telefax: +49 (0)89 2183-7620

Newsletter | Verlag | Kontakt | Impressum | AGB | Datenschutz

Weitere Online-Angebote der ecomed-Storck GmbH

ecomed-umweltmedizin.de | ecomed-suchtmedizin.de